header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
70559 1 27

TV-News: Fünf ZDF-Komödien im Mai

Mittwoch, den 1. Mai 2019


"Mit der Tür ins Haus", Donnerstag, 2. Mai 2019, 20.15 Uhr
ZDFmediathek: Donnerstag, 25. April 2019, 10.00 Uhr

Ihren Geburtstag will Nora (Chiara Schoras) nicht groß feiern. Trotzdem freut sie sich, als ihre Eltern Wolfgang und Hanne (Hansjürgen Hürrig und Ruth Reinecke) vor der Tür stehen. Doch sie sind nicht gekommen, um zu feiern. Sie wollen bleiben. Nora kann ihre Eltern nicht einfach vor die Tür setzen. Ein klares Wort würde helfen. Doch weder Nora noch ihre Eltern sind nicht fähig, offen miteinander zu sprechen – bis die Situation völlig aus dem Ruder gerät. Regie: Karola Meeder, Buch: Jürgen Kehrer, Sandra Lüpkes


"Mein Freund, das Ekel", Donnerstag, 9. Mai 2019, 20.15 Uhr
ZDFmediathek: Donnerstag 2. Mai 2019, 10.00 Uhr

Olaf Hintz (Dieter Hallervorden), Lehrer im Ruhestand, tyrannisiert jeden – insbesondere seine Schwester Elfie (Ursela Monn), mit der er seit dem Tod seiner Frau zusammenlebt. Elfie kümmert sich rührend um den alten Miesepeter, bis sie es leid ist und sich auf eine lange Kreuzfahrt begibt. Da Hintz im Rollstuhl sitzt und auf Hilfe angewiesen ist, hat Elfie für Ersatz gesorgt. So zieht Hintz' fleischgewordener Albtraum ein: die alleinerziehende, mittellose Trixi (Alwara Höfels) samt ihrer drei Sprösslinge. Buch und Regie: Marco Petry


"Endlich Witwer", Montag, 13. Mai 2019, 20.15 Uhr
ZDFmediathek: Freitag, 10. Mai 2019, 10.00 Uhr

Georg Weiser (Joachim Król) hat sein ganzes Leben gelernt, Gefühle zu unterdrücken, die Meinungen und Rechte anderer zu ignorieren und seinem Groll freien Lauf zu lassen. Als seine Frau stirbt, verweigert Weiser sich jeder Neuausrichtung. Bis Gisela Rückert (Anneke Kim Sarnau) in sein Leben platzt. Auf eine Anzeige seiner Tochter hin soll sie Georgs Haushalt auf Vordermann bringen. Regie: Pia Strietmann, Buch: Martin Rauhaus


"Hüftkreisen mit Nancy", Donnerstag, 23. Mai 2019, 20.15 Uhr
ZDFmediathek: Donnerstag, 9. Mai 2019, 10.00 Uhr

Max Krenke (Felix Knopp) ist ein mäßig erfolgreicher Journalist. Ausgerechnet an seinem 40. Geburtstag bekommt er die fristlose Kündigung. Max beschließt, seiner Frau (Rebecca Rudolph) den Jobverlust erst einmal zu verschweigen,  sinnlos sitzt er seine  Tage auf einer Parkbank ab. Bis er Nancy (Helen Woigk) begegnet, der er in einen alten Bodybuilding-Club folgt. Regie: Miko Zeuschner, Buch: Johann Bunners, Martin Dolejš frei nach dem gleichnamigen Roman von Stefan Schwarz


"Wenn Frauen ausziehen", Donnerstag, 30. Mai 2019, 20.15 Uhr
ZDFmediathek: Donnerstag, 16. Mai 2019, 10.00 Uhr

Das verschlafene bayerische Dorf Gendering soll an einen Investor verkauft werden: Die Frauen (Anna Maria Mühe, Sophie von Kessel, Saskia Vester, Marlene Morreis und andere) im Ort sehen ihre geheimsten Träume in Erfüllung gehen, doch deren Männer (Max von Thun, Siegfried Terpoorten, Felix Vörtler und andere) hegen plötzlich Heimatgefühle und verweigern die verkaufsnotwendigen Unterschriften. Regie: Matthias Tiefenbacher, Buch: Christian Jeltsch.


Foto: "Mit der Tür ins Haus": Nora (Chiara Schoras) greift zu ungewöhnlichen Mitteln, um ihre Gäste wieder los zu werden.
Copyright: ZDF/Christian Lüdeke