header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
index

Sachsen-Anhalt-News: A2: Verkehrsunfall mit 5 beteiligten Fahrzeugen und 6 leichtverletzten Personen

Autobahn - Polizeirevier BAB / SVÜ Börde - Hohenwarsleben, den 29. April 2019


Am 28.04.2019 gegen 17.40 Uhr ereignete sich auf der BAB 2 zwischen der Raststätte Börde und der Anschlussstelle Bornstedt in Fahrtrichtung Hannover ein Verkehrsunfall mit 5 beteiligten Fahrzeugen und 6 leichtverletzten Personen.

Aufgrund hohen Verkehrsaufkommens und Unachtsamkeit fuhr ein PKW auf ein vorausfahrendes Fahrzeug auf. Es kam zu einer Kettenreaktion wobei insgesamt 5 Fahrzeuge in den Verkehrsunfall verwickelt wurden.

Es wurden insgesamt 6 Personen leicht verletzt. 

Ein Rettungswagen, welcher sich zu diesem Zeitpunkt auf der Durchfahrt in diesem Bereich befand, leitete die ersten Maßnahmen bei den verletzten Personen sein.

Die verletzten Personen wurden anschließend in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Es waren insgesamt 4 Rettungswagen vor Ort.

4 beteiligte Fahrzeuge mussten durch umliegende Bergeunternehmen abgeschleppt werden.

Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet.


Foto von Autobahn - Polizeirevier BAB / SVÜ Börde