header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
Canache Torte 15.04.19

Rezepttipps-News: "CANACHE TORTE". Eine frühlingshafte Torte mit einer feinen schokoladigen Füllung!

15. April 2019

Eine frühlingshafte und festliche Torte mit marmorierten Fondant-Blüten und einer schokoladigen Füllung.

 

Zutaten für etwa 12 Stück:

Für die Springform (Ø 26 cm):

etwas    Fett

Backpapier

Füllung:

150 g      Dr. Oetker Kuvertüre Vollmilch

150 g      Dr. Oetker Kuvertüre Zartbitter

200 g      Schlagsahne

All-in-Teig:

220 g      Weizenmehl

4 gestr. TL            Dr. Oetker Original Backin

100 g      Dr. Oetker gemahlene Mandeln

175 g      Zucker

1 Pck.    Dr. Oetker Vanillin-Zucker

1 Pck.    Dr. Oetker Finesse Geriebene Orangenschale

175 ml   Speiseöl, z. B. Sonnenblumenöl

100 ml   Orangensaft

4              Eier (Größe M)

Zum Verzieren:

50 g        Dr. Oetker Dekor-Fondant Weiß

50 g        Dr. Oetker Dekor-Fondant Rot

1              Dr. Oetker Weiße Fondant-Decke

Dr. Oetker Zuckerschrift Weiß

Zubereitung

Vorbereiten:

Für die Füllung beide Kuvertüresorten fein hacken. Schlagsahne in einem Topf erhitzen. Topf vom Herd nehmen, Kuvertüre unter ständigem Rühren darin schmelzen. Masse in eine Rührschüssel füllen und erkalten lassen (nicht im Kühlschrank). Springformboden fetten und mit Backpapier belegen. Backofen vorheizen. Ober-/Unterhitze: etwa 170°C, Heißluft: etwa 150°C.

All-in-Teig:

Mehl mit Backin und Mandeln in einer Rührschüssel mischen. Übrige Zutaten hinzufügen und alles mit einem Mixer (Rührstäbe) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe 2 Min. aufschlagen. Teig in der Springform glatt streichen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben. Einschub: unteres Drittel, Backzeit: etwa 40 Min.

Den Boden aus der Form lösen, auf einen mit Backpapier belegten Kuchenrost stürzen und erkalten lassen.

Füllung:

Mitgebackenes Backpapier abziehen und Gebäck auf eine Platte zurückstürzen. Den Boden einmal waagerecht durchschneiden. 2 EL der Füllung beiseitestellen, die übrige Creme auf dem unteren Boden glatt streichen, dann den oberen Boden auflegen und leicht andrücken. Den Rand und evtl. die Oberfläche dünn mit der übrigen Creme einstreichen.

Verzieren:

Für die Blüten weißen und roten Fondant in kleine Stückchen zupfen (Abb. 1). Die Stücke mischen und etwas zusammenkneten (Abb. 1), dann zwischen einem aufgeschnittenen Gefrierbeutel ausrollen (Abb. 1). Mit einem Blütenausstecher verschieden große Blüten ausstechen. Reste aufeinanderlegen (nicht verkneten) und erneut ausrollen.

Vor dem Servieren Fondant-Decke abrollen, evtl. leicht glätten. Fondant-Decke mit Folie (oben) auf die Torte legen. Folie vorsichtig abziehen. Fondant-Decke von der Mitte aus glatt streichen, seitlich andrücken und überstehenden Fondant abschneiden.

Blüten mit Zuckerschrift dekorativ auf die Torte kleben und sofort servieren.

 

 

Text und Foto: © Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG