header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
boerde

Polizeirevier Bördekreis: Aktuelle Polizeimeldungen

Freitag, den 12. April 2019


Diebstahl von Blumenschalen

Eine Mitarbeiterin eines Floristikfachgeschäfts in Wanzleben informierte die Polizei, da der Zaun des Außengeländes des Geschäfts beschädigt war. Bei der näheren Betrachtung wurde festgestellt, dass unbekannte Täter sich Zugang verschafft hatten und drei bepflanzte Blumenschalen und Dekorationsartikel (zwei Schafe und zwei Osterhasen) entwendet hatten. Es wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

 

Verkehrsunfall auf der B 245 mit verletzter Person

Auf der B 245 bei Hamersleben ereignete sich ein Verkehrsunfall mit zwei PKW. Der 84-jährige Fahrer eines PKW Opel befuhr die B 245 in Richtung Halberstadt und verringerte ca. 1,5 Kilometer vor Hamersleben seine Geschwindigkeit. Der nachfolgende 74-jährige Fahrer eines Ford überholte daraufhin. Während des Überholmanövers schaltete der Opelfahrer den Blinker ein und wollte nach links in einen Feldweg abbiegen. Der Fahrer des Ford konnte eine Kollision nicht mehr verhindern, so dass es zum Zusammenstoß kam. Dabei wurde der Opel in den rechten Straßengraben geschleudert. Der Fahrer des Opel wurde dabei verletzt und ins Krankenhaus verbracht. Beide Fahrzeuge wurden derart beschädigt, dass sie durch Abschleppunternehmen geborgen werden mussten.

 

Räuberischer Diebstahl in Oschersleben

Am 11.04.2019 gegen 18:00 Uhr wurde ein 34-jähriger Syrer beim Ladendiebstahl durch eine Mitarbeiterin des Marktes beobachtet. Als er daraufhin angesprochen wurde, kam es zu einer Rangelei, wobei die Marktangestellte resolut agierte und den Täter festhielt. Die Polizei wurde informiert und überprüfte die Identität des Täters, wobei festgestellt wurde, dass er unter Alkoholeinfluss stand. Der Wert betrug 1,63 Promille. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Nachtrag: Durch die Staatsanwaltschaft wurde Haftbefehl gegen den Syrer beantragt, der durch das zuständige Gericht verkündet wurde.