header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image

Heute in der Börde: 55-jähriger Radfahrer starb an den Folgen seiner Verletzungen

Liegefahrrad

Dienstag, den 19. März 2019


Folgenschwerer Verkehrsunfall mit Velomobil

19.03.19 gegen 06.05 Uhr,  39359 OT Rätzlkingen, L24

Ein Fahrzeugführer eines Pkw VW Golf befuhr die Landstraße aus Kathendorf kommend in Fahrtrichtung Rätzlingen und überholte zwei vorausfahrende Fahrzeuge.

Nach bisherigen Erkenntnissen am Unfallort sowie nach ersten Angaben von Zeugen prallte der Golffahrer nach dem Überholen und beim Wiedereinordnen seitlich gegen ein Velomobil (Vollverschaltes Liegedreirad). Der Radfahrer wurde samt dem Liegerad durch den Anprall etliche Meter von der Fahrbahn geschleudert und kam auf der angrenzenden Ackerfläche zum Stillstand.

Ein Zeuge eilte sofort zu Hilfe, barg den Radler und leistete Erste Hilfe Maßnahmen. Noch vor dem Eintreffen der Rettungskräfte stab der 55-jährige Radfahrer an den Folgen seiner Verletzungen.

Ein Sachverständiger wurde mit der Rekonstruktion des Unfallablaufes beauftragt. Der Unfallort wurde unter Nutzung einer Drohne fotografiert. Der Ereignisort wurde für ca. fünf Stunden halbseitig gesperrt. Gegen den 41-jährigen VW Fahrzeugführer wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.  Derzeit prüft die zuständige Staatsanwaltschaft, ob die Unfallbeteiligten Fahrzeuge sichergestellt werden, die Ermittlungen hierzu dauern an. 

Titelfoto: Velomobil (Vollverschaltes Liegedreirad)

Fotos von Polizeirevier Bördekreis

Foto 2: Unfallort