header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
boerde

Polizeirevier Bördekreis: Aktuelle Polizeimeldungen

Montag, den 18. März 2019


Mehrere Fahrzeugführer ertappt

17.03.19 gegen 20.25 Uhr, 39340 Haldensleben, Masche

Während einer Streifenfahrt bemerkten die Beamten einen Fahrzeugführer eines Pkw Ford Fiesta, der plötzlich beschleunigte, abbog und ein Stopp Verkehrszeichen nicht beachtete. Die Einsatzbeamten schalteten das Anhaltesignal ein, doch der Fahrer setzte die Fahrt in Richtung Hagenstraße, Kolonie fort. Das Fahrzeug wurde in der Masche gesichtet. Die Beleuchtung war am Ford eingeschaltet und der Fahrzeugschlüssel steckte noch im Zündschloss. Nach kurzer Zeit kam eine männliche Person zum Ereignisort und gab an, der Fahrzeugführer zu sein. Nach erfolgten Recherchen fuhr der 30-Jährige ohne im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis zu sein und offenbar unter Einfluss von berauschenden Mitteln. Das Testgerät zeigte eine mögliche Einnahme von Amphetaminen an. Die Beamten realisierten eine Blutprobenentnahme und leiteten ein Ermittlungsverfahren gegen den 30-Jährigen ein.

17.03.19 gegen 22.30 Uhr, 39365 OT Harpke, Autobahn

Während einer Streifenfahrt bemerkten die Beamten einen Fahrradfahrer, der  in „Schlangenlinien“ aus Richtung Marienborn kommend auf der Fahrbahn fuhr. Der Atemalkoholtest ergab einen vorläufigen Wert von 2,17 Promille. Die Beamten realisierten eine Blutprobenentnahme und leiteten ein Ermittlungsverfahren gegen den 47-Jährigen ein.

17.03.19 gegen 22 Uhr, 39326 Wolmirstedt, Colbitzer Straße

Eine Fahrzeugführerin (30) eines Pkw VW Sharan wurde angehalten und überprüft. Hierbei stellten die Beamten fest, dass die Fahrerin möglicherweise unter Einfluss von berauschenden Mitteln im öffentlichen Verkehrsraum fuhr. Ein Schnelltest bestätigte den Anfangsverdacht. Die Beamten realisierten eine Blutprobenentnahme und leiteten ein Ermittlungsverfahren gegen die 30-Jährige ein.


Diesel abgezapft

15./18.03.19, 39345 OT Satuelle, Hagenweg

Unbekannte zapften von dem, auf dem Baustellengelände, abgestellten Arbeitsmaschinen (Baustellenwalze, Bagger sowie Stromaggregat) Dieselkraftstoff ab. 

17./18.03.19, 39164 Wanzleben, Bucher Weg

Unbekannte drangen widerrechtlich auf das Firmengelände und zapften aus einem abgestellten Lkw (Iveco) zirka 150 Liter Dieselkraftstoff. Gesamtschaden ca. 250 Euro.


Werkzeug entwendet

17./18.03.19, 39164 Wanzleben, Lindenpromenade

Unbekannte drangen unter Anwendung von Gewalt in einem Lager/Garagenraum ein und entwendeten aus einem abgestellten Transporter mehrere Elektrowerkzeuge (Makita) sowie zwei Aluminiumkisten.


VW Passat weg

16./17.03.19, OT 39638 Zobbenitz, Hinterstraße

Unbekannte entwendeten aus einem Anwesen einen abgestellten Pkw VW Passat (grau). Die Polizei leitete Fahndungsmaßnahmen ein.