header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
01 polizeinews

Polizeirevier Magdeburg: Mehrere Einbrüche im Stadtteil Alte Neustadt

Samstag, den 16. März 2019


Am 15.03.2019 kam es in der Zeit zwischen 15:45 Uhr und 18:00 Uhr im Stadtteil Alte Neustadt zu mehreren Einbrüchen bzw. zu versuchten Einbrüchen. In der Peter-Paul-Straße drangen der oder die Täter in die dortige Grundschule durch Einschlagen einer Türscheibe ein. Ob hier Gegenstände entwendet wurden konnte bislang noch nicht geklärt werden. 

In der Agnetenstraße wurden in einem Mehrfamilienhaus zu zwei Wohnungen und einem Vermessungsbüro die Eingangstüren aufgetreten. Nach derzei-tigem Kenntnisstand wurden hier keine Gegenstände entwendet. 

Im Bereich der Gröperstraße wurde gegen 17:00 Uhr  eine männliche Person beim Auftreten einer Zugangstür zum Lager einer Computerfirma durch ei-nen Zeugen  beobachtet und angesprochen. Die Person flüchtete daraufhin ohne Diebesgut in Richtung der Agnetenstraße. Der Täter wurde als männliche Person, ca. 180 cm groß, schlanke hagere Gestalt und bekleidet mit einer auffälligen roten Jacke beschrieben. Eine identische Perso-nenbeschreibung gab es auch durch Zeugen bei dem Einbruch in die Grundschule. 

Fahndungsmaßnahmen nach der Person durch die Polizei verliefen bislang ergebnislos. Weitere Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0391/5463292 entgegen.