header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image

„Pflegen großen Zusammenhalt beim FCM“ – Stürmer und Kapitän Christian Beck wird am Montag in Essen operiert

11
Samstag, den 2. März 2019


Im Rahmen der gestrigen Partie beim MSV Duisburg (0:1) musste Kapitän des 1. FC Magdeburg, Christian Beck, verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Der Stürmer stieß in der 22. Spielminute mit Duisburgs Enis Hajri im Kopfballduell während einer Ecke des MSV zusammen.Noch am Abend wurde Beck im Duisburger Krankenhaus stationär behandelt und hat eine Gehirnerschütterung sowie Mittelgesichtsfrakturen am Jochbein und der Augenhöhle erlitten. Der 30-jährige Angreifer ist bei vollem Bewusstsein und wird am kommenden Montag, 04.03.2019, in Essen operiert.

„Vielen Dank für die vielen Nachrichten, die Ihr mir übermittelt habt. Das gibt mir in dieser schwierigen Situation viel Kraft und zeigt den großen Zusammenhalt, den wir alle hier bei unserem FCM pflegen. Euer Beckus“, übermittelte Christian Beck heute in die Heimat.

Der 1. FC Magdeburg wird über den weiteren Zustand seines Kapitäns informieren