header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
salzlandkreis

Polizeirevier Salzlandkreis: Aktuelle Polizeimeldungen

Dienstag, den 29. Januar 2019



Bernburg  (Einbruchsdiebstahl)

Am Montagnachmittag, Im Zeitraum von 18:30 Uhr bis 18:52 Uhr, wurde der Einbruch in zwei Keller eines Mehrfamilienhauses der Gröbziger Straße festgestellt. Durch Mitbewohner wurde zufällig festgestellt, dass zwei Kellertüren offen stehen und aus einem Keller ein weißes Mountainbike entwendet wurde.

Zum jetzigen Ermittlungszeitpunkt ist bekannt, dass ein bisher unbekannter Täter unter Anwendung von Gewalt gegen die Hauseingangstür in das Mehrfamilienhaus gelangte und hier zielgerichtet den Keller aufsuchte. Im Keller wurden zwei Kellertüren gewaltsam geöffnet und durchsucht. Durch Mitbewohner wurde der unbekannten Täter beim Verlassen des Mehrfamilienhauses mit dem Fahrrad bemerkt. Durch die Polizei wurden die Ermittlungen hierzu aufgenommen, welche noch andauern.

 

Calbe   (Fahrraddiebstahl)

Bereits Freitagabend wurde vor einem Einkaufsmarkt der Salzer Straße ein Fahrrad Typ Ghost Cross 5700 entwendet. Der Eigentümer hatte das Fahrrad um 19:15 Uhr dort abgestellt und mittels Seilschloss gesichert. Als er das Fahrrad um 19:35 Uhr wieder nutzen wollte, war es mitsamt dem Schloss entwendet.

Durch die Polizei wurde eine Fahndung nach dem Fahrrad eigeleitet.

 

Belleben   (Geschwindigkeitskontrolle)

Die Polizei führte am Montag, zwischen 15:25 und 20:26 Uhr, an der Alslebener Straße, in Fahrtrichtung Alsleben, eine Geschwindigkeitsmessung durch. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit liegt bei 30 km/h. Im Messzeitraum passierten 190 Fahrzeuge die Messstelle. Dabei wurden 44 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt und dokumentiert. 37 Fahrern wird in den nächsten Tagen oder Wochen einen Verwarngeldbescheid, bis max. 35.-€ zugesandt. Gegen 7 Fahrer wurden Bußgeldverfahren eingeleitet, der Schnellste wurde mit 75 km/h gemessen.