header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
311 06.11.20181

Polizeirevier Stendal: Aktuelle Polizeimeldungen

Stendal, den 6. November 2018


Mit Alkohol erwischt

Havelberg, 05.11.2018, 16:35 Uhr

 

Einen Ford aus Brandenburg hielten am Montag Havelberger Polizisten zu einer Kontrolle an. Bei der Kontrolle bewiesen die Beamten einen richtigen Riecher. Eine Atemkontrolle bei dem 61-jährigen Ford-Fahrer ergab am Anhalteort 0,89 Promille. Ein beweissicherer Test in der Dienststelle ergab dann 0,70 Promille. Gegen den Fahrer wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet und die Weiterfahrt untersagt.

 

 

 

Erst geschlagen, dann Geld weggenommen

Osterburg, 02.11.2018, 00:30 Uhr

 

Wie die Polizei am Montagabend erfuhr, kam es in der Nacht zum letzten Freitag zu einer Auseinandersetzung in der Melkerstraße. Nach Streitigkeiten wurde ein 45-jähriger Osterburger durch eine Person geschlagen und durch weitere Personen getreten. Später merkte der Geschädigte, dass aus seiner Brieftasche Geld fehlte. Der Mann kam ins Krankenhaus und meldete den Vorfall am Montag der Polizei. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei.

 

 

 

Reichlich Alkohol zog die Polizei an

Stendal, 05.11.2018, 23:55 Uhr

 

Einen Fahrradfahrer in Schlangenlinien kam Polizisten in der Hallstraße entgegen. Der 47-jährige Stendaler räumte ein, Alkohol getrunken zu haben. Ein Atemalkoholtest ergab 2,15 Promille. Nach einer Blutprobe wurde er anschließend nach Hause gebracht. Ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr erwartet den Radfahrer.

 

 

Vorfahrt missachtet (Foto/Polizei)

Kremkau, 06.11.2018, 10:25 Uhr

 

Eine 48-jährige Stendalerin kam mit ihrem Ford aus der Querstraße und wollte auf die Landstraße 27 abbiegen. An der Einmündung übersah sie den Peugeot einer 46-jährigen Frau aus Kalbe. Die Peugeot-Fahrerin versuchte noch auszuweichen, es kam dennoch zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Die Fahrerin des Peugeot verletzte sich leicht, an beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.




Quad entwendet

Bismark, 05.11.2018 bis 06.11.2018

 

Durch unbekannte Täter wurde aus einer Garage in der Bahnhofschaussee ein Quad entwendet. Die Garage wurde aufgebrochen und das abgemeldete, aber fahrbereite Fahrzeug gestohlen.

 

 

Anhalteaufforderung missachtet und geflohen

Eichstedt, 06.11.2018, 11:10 Uhr

 

Es war eine kurze Aufregung in der Gemeinde. Einer Aufforderung zum Anhalten kam der Fahrer eines roten PKW VW "Caddy" auf einem landwirtschaftlichen Weg zwischen Eichstedt und Klein Schwechten nicht nach. Er gab Gas und entzog sich einer Kontrolle. Mehrere Funkwagen versuchten noch, den Pkw zu finden, er entkam aber bislang unerkannt. Bei der Nacheile wurde ein Funkwagen leicht beschädigt, es wurde aber niemand verletzt.