header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
heart care 1040229 960 720

Magdeburg: Angebote des Gesundheits- und Veterinäramtes rund um die Herzwochen 2018

Magdeburg, den 31. Oktober 2018


Vom 1. bis 30. November/Anmeldungen erforderlich


Das Gesundheits- und Veterinäramt der Landeshauptstadt Magdeburg unterstützt auch in diesem Jahr die von der Deutschen Herzstiftung initiierten Herzwochen. Die diesjährigen bundesweiten Aktionen stehen unter dem Motto "Herz außer Takt".
 
Vorhofflimmern ist mit ca. 1,8 Mio. Betroffenen die häufigste Herzrhythmusstörung und eine ernst zu nehmende Erkrankung. Denn unbemerkt und unbehandelt kann sie lebensbedrohlich für Herz und Gehirn bis hin zu Herzschwäche und Schlaganfall werden.
 
Um die Risiken für eine Herzerkrankung möglichst gering zu halten, sollte der eigene Lebensstil hinsichtlich regelmäßiger Bewegung, gesunder Ernährung, Körpergewicht und Stressfaktoren überprüft werden. Ein gesunder Lebensstil kann entscheidend zur Vermeidung von Herz- und Gefäßerkrankungen beitragen.
 
Im Rahmen der Prävention und zur Vermeidung von Risikofaktoren bietet das Gesundheits- und Veterinäramt in der Lübecker Straße 32 folgende Veranstaltungen und Aktionen zu den diesjährigen Herzwochen an:


6. und 13. November, 16.30 Uhr: Stressbewältigungskurs I und II, ca. 1,5 Stunden, Anmeldung unter 03 91/5 40 6074, Teilnehmerzahl begrenzt
 
6. November, 15.30 Uhr, und 15. November, 10.00 Uhr: Tipps zur gesunden Lebensweise mit Info-Stand, Quiz zur gesunden Ernährung, Anmeldung unter 03 91/5 40 60 72 und -73, Teilnehmerzahl begrenzt
 
13. November, 10.00 Uhr: Informationen zu Möglichkeiten der kreativen Entspannung, Anmeldung unter 03 91/5 40 60 73, Teilnehmerzahl begrenzt
 
21. November, 14.00 Uhr: Vortrag und Diskussion "Herz außer Takt, Vorhofflimmern und Gerinnungshemmer", Referentin: Dr. med. Diane Wieczorek
 
21. November, 16:00 Uhr: Vortrag "Koronare Herzkrankheiten – Was Frauen in der Vorbeugung nicht bedenken und Männer oft unterlassen", Referent: Dr. Detlev Klaus, Anmeldung unter 03 91/5 40 61 19
 
5. bis 30. November 2018: Einzelgespräche zur Reduzierung von Übergewicht durch eine gesunde, ausgewogene Ernährung, individuelle Terminvereinbarung unter 03 91/5 40 60 72 und -73
 
5. bis 30. November 2018: Einzelgespräche zur Unterstützung für Raucher beim Rauch-Stopp, individuelle Terminvereinbarung unter 03 91/5 40 60 72 und -73