header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
296 221020181

Polizeirevier Stendal: Aktuelle Polizeimeldungen

Stendal, den 22. Oktober 2018


Beim Überholen getroffen (Foto/Polizei)

Hämerten, 21.10.2018, 12:55 Uhr

 

Drei Fahrzeuge befuhren die Kreisstraße 1036 aus Tangermünde in Richtung Hämerten. Die vorausfahrende 57-jährige Tangermünde wollte mit ihrem Renault an einer Einfahrt nach links einfahren und wenden. Der Zeuge hinter ihr bremste seinen Pkw ab. Der dahinter fahrende 43-jährige Tangermünder setzte mit dem VW zum Überholen an. Auf der linken Spur trafen sich beide Fahrzeuge. Die Tangermünderin verletzte sich leicht, an beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.



Beim Diebstahl gestellt

Stendal, 22.10.2018, 02:20 Uhr

 

Zwei Männer (30J. und 32J.) versuchten in der Nacht zum Montag, auf einer Baustelle in der Lucas-Cranach-Straße einzubrechen und Farben und andere Materialien zu entwenden. Die Personen konnten durch mehrere Anwohner gestellt und festgehalten werden, bis die Polizei am Tatort eintraf. Die Polizisten stellten zudem fest, dass die beiden Stendaler falsche Kennzeichen an ihrem Pkw angebracht hatten. Der Pkw und die Kennzeichen wurden sichergestellt, ein Strafverfahren eingeleitet.

 

 

 

Einbruch in Viehbetrieb

Groß Schwechten, 22.10.2018

 

Derzeit unbekannte Täter sind in einen Viehbetrieb in Groß Schwechten eingebrochen. Wie am Montag bekannt wurde, hebelten die Diebe ein Fenster auf und verschafften sich Zutritt zum Objekt. Aus dem Objekt nahmen sie einen Hochdruckreiniger und Zubehör mit. Die Kriminalpolizei ermittelt.

 

 

 

Pkw aufgebrochen

Demker, 19.10.2018 bis 22.10.2018

 

Auf dem Parkplatz vor dem Bahnhof Demker wurde durch den Geschädigten ein Pkw abgestellt und ordnungsgemäß verschlossen. Als er sein Fahrzeug am Montagmorgen wieder nutzen wollte, musste er feststellen, dass unbekannte Täter die Seitenscheibe der Fahrertür eingeschlagen haben um in das Fahrzeug zu gelangen. Der Schaden beläuft sich auf etwa 500 Euro. Zudem musste der Pkw abgeschleppt werden.

 

 

 

Polizei bittet um Mithilfe

 

Am 12.10.2018, zwischen 09:30 Uhr und 10:30 Uhr, wurde  ein auf dem unbefestigten Parkplatz hinter dem Finanzamt an der Albrecht-Dürer-Straße  in Stendal  geparkter, grauer  PKW VW Caddy durch ein unbekanntes Fahrzeug am hinteren rechten Radkasten beschädigt.

 

Wer hierzu Angaben machen kann bzw. der  Verursacher selbst, wird gebeten,  sich im Polizeirevier Stendal (03931/6850) oder auf jeder anderen Dienststelle zu melden.