header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
images

SACHSEN-ANHALT HEUTE: Suizid in der JVA Halle

Magdeburg, den 17. September 2018


Halle (MJ). Im offenen Vollzug der JVA Halle (Roter Ochse) wurde am frühen Montagmorgen ein Gefangener tot aufgefunden. Der 77jährige hatte sich in seinem Haftraum stranguliert.

 

Er verbüßte eine zweijährige Freiheitsstrafe wegen Tötung auf Verlangen. Seit dem 04. September 2018 war der Verstorbene in der Abteilung des offenen Vollzuges untergebracht. Er hatte am vergangenen Wochenende einen ersten Stadtausgang aus der Haft mit seinem Sohn und den Enkeln absolviert.