header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image

POESIE AUS MAGDEBURG ZUM WOCHENENDE

Mechtild FSchreiter
Normal.dotm 0 0 1 91 522 SONNTAG 4 1 641 12.0 0 false 21 18 pt 18 pt 0 0 false false false

Mechthild von Magdeburg 

(um 1207-1282)

-    zur Skulptur von Susan Turcot *  -

 

Engelgleiches Zauberwesen,

mystisch hier am großen Fluss -

nah den Menschen und dem Himmel,

der dich sanft umhüllen muss.

 

Und dein Blick geht in die Ferne,

helles Licht durchflutet dich,

dringt durch Welten, dringt durch Sterne,

und ein Strahl berührt auch mich.

 

Weithin fließen die Gedanken,

fließt das Wasser, fließt die Zeit

und wohl auch die Menschenseele

bis in die Unendlichkeit.

 

Helga Schettge

  

*Eingeweiht am 27. April 2010 

am Magdeburger Fürstenwall

 

Entnommen aus: Sommer-Sonett. – 2. Aufl. –

Magdeburg, 2013. – ISBN: 978-3-942503-08-2