SPIELPLÄTZE MD BÜRGERBÜROS AKTUELLE PRINTAUSGABE
MAGDEBURGER-NEWS.DE





image header
MAGDEBURGER-NEWS.DE
Menu
MAGDEBURGER-NEWS.DE

jerichowerland

Polizeirevier Jerichower Land: Aktuelle Polizeimeldungen
13. Juli 2018

Biederitz

Wohnungseinbruch

Durch die Nachbarin, einer im Urlaub befindlichen Familie, wurde gestern der Einbruch in ein Einfamilienhaus festgestellt. Die unbekannten Täter hebelten an Fenstern und der Hauseingangstür, um in das Haus hinein zu gelangen. Dem Anschein nach wurden alle Räume des Hauses durchsucht und durchwühlt. Über das mögliche Diebesgut liegen keine Erkenntnisse vor. Die Kriminalpolizei kam zum Einsatz.

 

 

Biederitz/OT Heyrothsberge

Betriebserlaubnis erloschen

Gestern Abend kontrollierten Beamte des Polizeirevieres in Burg einen Pkw Honda, da dessen Auspuff sehr laute Geräusche verursachte. Im Rahmen der Kontrolle wurde festgestellt, dass an dem Fahrzeug ein Sportluftfilter verbaut worden ist. Da durch den Fahrzeugeigentümer die notwendige Dämmmatte nicht mit verbaut wurde, führt dieses automatisch zum Erlöschen der Betriebserlaubnis. Der 26-jährige Fahrer durfte noch nach Hause fahren, danach war die Tour für ihn beendet. Ein Bußgeld hat er auch zu erwarten.

 

 

Elbe-Parey/B 1

Verkehrsunfall

In der vergangenen Nacht befuhr der Fahrer eines VW Transporters die Bundesstraße zwischen Hohenseeden und Parchen, als eine Rotte Wildschweine über die Fahrbahn wechselte. Es kam zu einem Zusammenstoß, auf Grund dessen der Transporter derart beschädigt wurde, dass er abgeschleppt werden musste. Die Wildschweine verschwanden im angrenzenden Wald.

 

 

Burg

Verkehrsunfall mit verletzter Person

Gestern Nachmittag war die Fahrerin eine Pkw Skoda Am Ring unterwegs und bog nach rechts in die August-Bebel-Straße ab. Im gleichen Augenblick überquerte eine Radfahrerin zu Fuß die August-Bebel-Straße. Die Fahrerin des Skoda übersah die Frau und erfasste die 66-jährige frontal. Diese erlitt schwere Verletzungen und wurde in ein Klinikum nach Magdeburg verbracht.



Teilen auf: