header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
images

Suizid in der JVA Halle

2. Juli 2018

Halle (MJ). In der Justizvollzugsanstalt Halle („Roter Ochse“) hat sich am Wochenende ein 32jähriger Gefangener das Leben genommen. Er wurde am Sonnabendmorgen stranguliert in seiner Zelle vorgefunden. Der Gefangene verbüßte seit Mitte Juni eine Freiheitsstrafe von fünf Monaten wegen Erschleichens von Leistungen und eine Ersatzfreiheitsstrafe von 182 Tagen wegen Diebstahls ab.