header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
csm ACM Interview mit CM 09022018 d5914af83a

Das Allee-Center Magdeburg erfindet sich neu - Mehr Service, Gastronomie und Atmosphäre

Magdeburg, den 27. April 2018

Im Vorfeld des 20. Geburtstages des Allee-Centers wird es umfangreiche Umbauten und Modernisierungen geben. Das kündigte Centermanagerin Margaret Stange-Gläsener (Foto) heute auf einer Pressekonferenz an. Das im Septemer1998 in Magdeburg eröffnete Einkaufscenter ist mit 150 Shops und Fachgeschäften das größte innerstädtische Einkaufscenter Sachsen-Anhalts. Margaret Stange-Gläsener: „Zum Jubiläum wird noch einmal ein zweistelliger Millionenbetrag investiert, um die Ladenstraße und Shops so umzugestalten, dass der Einkauf noch mehr zum Erlebnis und der Schaufensterbummel zur entspannten Shoppingtour wird.“

Die Maßnahmen, die in unterschiedlichen Bereichen durchgeführt werden, basieren auf den Ergebnissen einer breit angelegten Kundenumfrage und sind individuell auf das Allee-Center Magdeburg abgestimmt. Besonders auffällig wird der Umbau der Ladenstraße zur modernen zeitgemäßen Mall sein. Das Projekt, das während des laufenden Geschäftsbetriebes umgesetzt wird, beinhaltet die Einrichtung von 14 Lounge-Bereichen, die die Aufenthaltsqualität deutlich steigern. Darüber hinaus wird im Basement eine Kids-Area mit einem digitalen Spielfeld entstehen. Margaret Stange-Gläsener: „Es war schon lange mein Wunsch, im Center mehr Möglichkeiten anzubieten, damit auch Familien mit Kindern eine hohe Aufenthaltsqualität in unserem Haus finden. Mit dem neuen Kinderspielplatz wird uns das in herausragender Qualität gelingen.“

Die Restaurantmeile im Erdgeschoss wird durch eine „Foodlane“ ergänzt. Sie bietet 30 Sitzplätze und erfüllt den Wunsch vieler Besucher, die kulinarischen Angebote aus aller Welt in der Ladenstraße noch entspannter und bequemer genießen zu können.

Neu gestaltet wird auch der Zugang vom Parkhaus Ostseite sowie die Kunden-Information. Diese präsentiert sich künftig offener und integriert neue Service-Angebote wie u.a. eine Verleihstation für Kinderbuggis, Rollstühlen- oder Regenschirmen.

Ebenso wird das ausgeklügelte Wegweisungssystem zum Jubiläum neu und noch übersichtlicher gestaltet.

Ein ganz besonderer Höhepunkt ist die Ansiedlung von L’Osteria, einem der derzeit erfolgreichsten und angesagtesten Gastronomiekonzepte Deutschlands. Das „beste Pizza & Pasta d’amore“ zieht auf 420 Quadratmeter ins Erdgeschoss und öffnet sich von dort sowohl in die Ladenstraße als auch zur Ernst-Reuter-Allee hin. Dort wird es in der warmen Jahreszeit eine großzügige Außenbestuhlung geben. Damit wird ein lange gehegter Wunsch, das Center nach außen zu öffnen, umgesetzt. Der Umbau startet Mitte April, der Eröffnungstermin ist voraussichtlich im Herbst 2018.

Im Übrigen planen in den nächsten zwei Jahren 70 Prozent aller Mieter des Allee-Center Magdeburg einen Umbau ihrer Geschäfte, um den Kunden ihre neusten Ladenkonzepte zu präsentieren.