header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
eclairs 17.04.18

Rezept des Tages: „ÉCLAIR“. Das französische Original, natürlich mit süßer Sahne gefüllt!

17. April 2018


Zutaten für den Teig:

 

250 ml Wasser

60 Gramm Butter

150 Gramm Mehl

1 Esslöffel Zucker

4 Eier

1 Prise Salz

 

Zutaten für die Füllung:

 

Schlagsahne geschlagen, mit Vanille - oder Puderzuckerzucker gesüßt oder andere Creme nach Ihrem Geschmack

 

Zubereitung Éclair:

 

Zuerst das Wasser mit einer Prise Salz, dem Zucker und der Butter langsam aufkochen lassen. Sobald sich die Butter vollständig aufgelöst hat, die Hitze auf kleinste Stufe reduzieren und das Mehl zugeben.

Die Masse mit einem Kochlöffel so lange rühren, bis sich der Teig vom Kochtopfboden löst und er glatt geworden ist.

Vom Herd nehmen und kurz abkühlen lassen. Das erste Ei in die noch warme Masse zugeben und am besten mit dem Mixer einarbeiten, bis es vom Teig ganz aufgenommen wurde. Die restlichen Eier ebenso einzeln dazugeben und den Teig jeweils glatt rühren. Am Ende sollte der Teig glatt und seidig sein.

 

Den Backofen auf 220 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig in einen Spritzbeutel mit großer, Sterntülle füllen und ca. 6 bis 8 cm lange Stangen auf das Backpapier spritzen. In den heißen Backofen schieben und insgesamt ca. 20 Minuten backen. Nach ca. 8 Minuten Backzeit die Hitze auf 180 Grad reduzieren und die Éclairs fertig backen.

 

Die fertigen Éclairs aus dem Backofen nehmen, auskühlen lassen und vorsichtig in der Mitte horizontal aufschneiden.

Die Sahnefüllung auf das Unterteil geben und das Oberteil behutsam wieder aufsetzen.

Mit Puderzucker bestäuben und nach Ihrem Geschmack dekorieren.