header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
csm jva burg hafthaus mj 156dbf16c5

Suizid in der JVA Burg

28. März 2018

Magdeburg/Burg (MJ). Ein in der JVA Burg einsitzender Gefangener hat sich in der Nacht zum Mittwoch das Leben genommen. Der 55jährige Sicherungsverwahrte hatte sich in seinem Wohnraum stranguliert, eine JVA-Beamtin fand ihn in den frühen Morgenstunden. Sofort eingeleitete Reanimationsversuche blieben erfolglos.

 

Der Untergebrachte befand sich seit 2015 in Sicherungsverwahrung. Verurteilt wurde er wegen des sexuellen Missbrauchs von Kindern.