SPIELPLÄTZE MD BÜRGERBÜROS AKTUELLE PRINTAUSGABE
MAGDEBURGER-NEWS.DE





image header
MAGDEBURGER-NEWS.DE
Menu
MAGDEBURGER-NEWS.DE

3d8dc3ec 1e09 4b37 8901 9c26a4c89fc0

Magdeburg: SCHUBERTH bleibt Sieger - „MOTORRAD Best Brand“ geht erneut nach Magdeburg
13. März 2018

Zum 13. Mal in Folge kürten die Leser von MOTORRAD, Europas größter Motorrad-Zeitschrift, den Helm-Hersteller SCHUBERTH zur besten Marke.

„Wir haben es geschafft!“. Jan-Christian Becker ist begeistert und stolz. Der CEO der SCHUBERTH Gruppe durfte am 12. März 2018 bei der feierlichen Leserwahlfeier „Motorrad des Jahres 2018“ im Renitenztheater in Stuttgart erneut den Preis „Best Brand“ entgegennehmen: „Der 13. Sieg in Folge – herzlichen Dank an alle, die für SCHUBERTH gestimmt haben. Das Vertrauen der MOTORRAD-Leser ehrt uns.“

Seit dem Start der Leserwahl „Best Brands“ vor 13 Jahren wurde SCHUBERTH in der Kategorie „Helme“ stets Sieger. Diesmal beteiligten sich rund 51.500 MOTORRAD-Leser an der Abstimmung. Auf die Frage, welche Marken mit ihren Produkten besonders überzeugen, stimmten 61,6 Prozent für SCHUBERTH. Damit erreicht der Seriensieger aus Magdeburg zum sechsten Mal in Folge ein Ergebnis von über 60 Prozent. 

Nur eine Woche vor dem Gewinn der 13. „Best Brand“-Trophäe siegte SCHUBERTH auch im großen Helm-Vergleichstest 2018 von MOTORRAD (Ausgabe 06/2018). Der Integralhelm R2 mit integriertem Kommunikationssystem SC1 setzte sich nach ausgiebigen Praxis- und Labortests gegen neun Konkurrenten durch.

2018 geht SCHUBERTH auch im Bereich Design richtungsweisende Wege. Ab dieser Saison stehen 48 neue Dekore zur Auswahl. Kunden können nun aus insgesamt 115 Dekoren und Farbvarianten wählen. Doch zentral ist weiterhin die technologische Weiterentwicklung. In den kommenden Wochen bringt SCHUBERTH gleich zwei Neuheiten auf den Markt: Mit dem R2 CARBON verschiebt SCHUBERTH die Grenzen des technisch Machbaren – er ist der weltweit erste Helm, der eine Carbon-Außenschale mit einem integrierten Kommunikationssystem vereint. Und mit dem O1 mischt die Marke das Segment der Jethelme auf. Durch die markanten Dekore – entworfen von der Design-Agentur KISKA – definiert der O1 die Vorstellungen eines Jethelms neu.

Teilen auf: