SPIELPLÄTZE MD BÜRGERBÜROS AKTUELLE PRINTAUSGABE
MAGDEBURGER-NEWS.DE





image header
MAGDEBURGER-NEWS.DE
Menu
MAGDEBURGER-NEWS.DE

pol me rentner faengt fahrraddieb festnahme monheim 1707017

Polizeirevier Stendal: Aktuelle Polizeimeldungen

Diebstahl von Kennzeichentafeln

Uchtspringe, 12.02.2018

Der Besitzer eines Pkw VW stellte am Montag das Fehlen beider amtlicher Kennzeichentafeln fest. Diese hätten sich am Morgen noch am Fahrzeug befunden, welches in der Wilhelmshofer Straße im Stendaler Ortsteil Uchtspringe abgestellt war. Als er gegen 16:00 Uhr wieder nach dem Fahrzeug sah, bemerkte er das Fehlen der beiden Kennzeichen. Diese wurden demnach durch Unbekannte im Tagesverlauf entwendet. Die Kennzeichen lauten: SDL – NJ 204

 

 

 

Verkehrsunfallflucht

Stendal, 13.02.2018

Um 06:50 Uhr stellte der Besitzer eines Pkw Opel sein Fahrzeug in der Breiten Straße auf Höhe eines Cafés ab. Als er dieses nur kurze Zeit später, um 07:15 Uhr wieder nutzen wollte, bemerkte er eine Beschädigung am linken Außenspiegel. Demnach verursachte ein unbekanntes Fahrzeug den Sachschaden beim Vorbeifahren und entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort.

 

Die Kripo bittet Zeugen, sich unter Tel. 03931/685 292 im Polizeirevier Stendal oder in jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

 

 

 

Alkoholisiert im Straßenverkehr

Stendal, 13.02.2018

Eine Streife befuhr gegen 00:50 Uhr die Straße Uppstall in Richtung Breite Straße. Aus  Richtung Bruchstraße kommend, befuhr ein 39- jähriger VW- Fahrer die Breite Straße und missachtete die Vorfahrt der bevorrechtigten Beamten. Anschließend wurde der Fahrzeugführer im Nordwall einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei ist bei dem Mann Alkoholgeruch wahrgenommen worden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,11 Promille. Danach erfolgte im Polizeirevier Stendal eine Blutprobenentnahme und der Führerschein des Mannes ist sichergestellt worden.



Teilen auf: