header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
Birgit Gr  nthal

Magdeburg - Blut als wichtiges Lebenselixier: Blutspenden rettet Leben. Die IB unterstützt dabei!

Magdeburg. Blutspenden sind überlebenswichtig und retten Menschenleben.
Dies ist den Mitarbeitern der Investitionsbank Sachsen-Anhalt (IB) bewusst,
sie nutzen die Gelegenheit und spenden daher zweimal jährlich in der IB ihr
Blut. 

Rund 20 Liter Blut konnte die Magdeburger Uni-Blutbank diesen
Donnerstag von 41 Mitarbeitern der IB entgegennehmen. „Direkt hier vor Ort 
Blut zu spenden, bedeutet für mich, dass ich auf kürzesten und schnellsten Weg
etwas Gutes tun kann.“, betont IB-Mitarbeiterin Birgit Grünthal (Foto).

Viele Operationen, Transplantationen, die Behandlung von Krankheiten wie
beispielsweise Krebs sind nur durch moderne Medizin und zahlreiche
Blutkonserven möglich. Blut lässt sich aber nicht künstlich herstellen.
Blutspenden sind daher überlebenswichtig. Bereits seit 2010 gibt es einen
guten Draht und diese spezielle „Direktleitung“ zwischen der Förderbank und
der Magdeburger Uni-Blutbank. Insgesamt haben seitdem 701 Freiwillige 337
Liter Blut gespendet und damit auch ihr soziales Verantwortungsbewusstsein
gezeigt.