header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
Screenshot 2017 09 05 07.43.42

Polizeirevier Jerichower Land: Aktuelle Polizeimeldungen

Elbe-Parey/ OT Neuderben
Verkehrsunfall
Heute Morgen ereignete sich auf der Landstraße 54, zwischen Derben und Neuderben, ein Verkehrsunfall, als eine Rotte Wildschweine über die Fahrbahn wechselte. Ein Pkw Citroën kollidierte unmittelbar mit den Wildschweinen. Im Weiteren lief ein Wildschwein in die Seite eines, dem Citroën, entgegenkommenden Pkw. Ein nachfolgender Pkw erkannte die Situation zu spät und überfuhr ein, bereits auf der Fahrbahn liegendes, Wildschwein. An allen drei Fahrzeugen entstand teils erheblicher Sachschaden.

Genthin
Diebstahl von Leergut
In der zurückliegenden Nacht entwendeten unbekannte Täter aus dem Leergutlager eines Einkaufsmarktes Flaschen in einem Gegenwert von fast 40 Euro. Ein hoher Zaun musste überstiegen werden, um an das Leergut zu gelangen. Spuren konnten am Tatort gesichert werden. Die Ermittlungen dauern an.

Gommern/ OT Wahlitz
Einbruch in einen Baucontainer
In der Nacht zum Donnerstag drangen unbekannte Täter gewaltsam in einen Baucontainer, an der Brückenbaustelle in Wahlitz, ein. Unter anderem wurden Kabeltrommeln sowie Werkzeuge entwendet.

Burg
Diebstahl eines Pkw
Heute am Vormittag, gegen 10.00 Uhr, stellte die Besitzerin eines Pkw Mini Cooper, diesen in Burg, in der Martin-Luther-Straße ab. Als sie um 11.00 Uhr ihr Fahrzeug wieder nutzen wollte, stellte sie das Verschwinden des Pkw fest. Zunächst prüfte die Besitzerin, ob der Pkw ggf. abgeschleppt wurde. Als dieses ausgeschlossen werden konnte, erstattete sie Strafanzeige.
Hinweise von Zeugen, die den Diebstahl beobachtet haben, bitte an die Polizei in Burg, unter 03921-9200 richten.

Möckern/ Bereich Stresow
Jagdkanzel mutwillig zerstört
In der vergangenen Nacht zerstörten unbekannte Täter, im Bereich des Stresower Forsts, eine Jagdkanzel. Die Täter sägten offenbar zunächst die Stützen an, bevor die Kanzel mit Zugkraft umgerissen wurde.