header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
Polizeiauto web R by Uwe Schlick pixelio 400

News Polizeirevier Börde: Unfall mit Verletzten.

Haldensleben, den 20. April 2017

Polizeimeldung

Unfall mit Verletzten

19.04.17 gegen 18.50 Uhr, 39343 Alleringersleben/ B1

Eine Fahrzeugführerin (15) eines Leichtkraftrades (Simson)  befuhr die L40 und bog nach links auf die B1 ab. Hierbei beachtete die Simson Fahrerin einen vorfahrtsberechtigten Fahrer eines Pkw VW Passat nicht. Bei dem Anprall schleuderte die Mopedfahrerin gegen die Frontscheibe und wurde verletzt.  

 

 

Versuchter Einbruch

19.04.17, 39345 Satuelle, Hauptstraße

Unbekannte versuchten in dem Tatzeitraum von 05 bis 14.30 Uhr unter Anwendung von Gewalt (Einschlagen einer Doppelglasfensterscheibe) in das Einfamilienhaus einzudringen. Die Beamten entdeckten an einem Fenster Hebelspuren und sicherten diese.

 

 

Einbruch

19.04.17, 39340 Haldensleben, Bornsche Straße

Unbekannte drangen unter Anwendung von Gewalt (Aufhebeln der Terrassentür) in dem Tatzeitraum von 10 bis ca. 13 Uhr in das Einfamilienhaus ein und durchstöberten das Anwesen sowie Schränke.

Derzeit wird noch geprüft was entwendet wurde. Ein Kriminaltechniker untersuchte den Tatort und sicherte Spuren.

 

 

Zeugen gesucht

19.04.17 gegen 13.45 Uhr, 39343 Brumby / B 1

Nach eigenen Angaben des Betroffenen (60) befuhr der Lkw MAN Fahrer die Bundesstraße aus Magdeburg kommend in Fahrtrichtung Helmstedt (NI). Etwa ein Kilometer vor der Ortschaft Brumby wurde der Fahrer von einem Fahrzeugführer eines weißen Kleintransporters überholt. Der Fahrer scherte nach dem Überholen sofort wieder ein, um einen Anprall zu vermeiden musste der Lkw Fahrer stark abbremsen. In Folge kam der Lkw nach rechts von der Fahrbahn ab und im angrenzenden Straßengraben zum Stillstand. Verletzt wurde niemand. An dem Lkw sowie an vier geladenen Fahrzeugen entstand Sachschaden. Die Beamten ermittelten vor Ort, stellten Aufzeichnungsgeräte sicher und leiteten Suchmaßnahmen nach dem Fahrer des Transporters ein. Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle entgegen.

 

 

18.04.17, 39340 Haldensleben, Markplatz

Nach bisherigen Erkenntnissen prallten Fahrzeugführer gegen zwei (Granit) Bänke und beschädigten diese. Der oder die Verursacher verließen den Unfallort ohne Angaben zur Person zu hinterlassen.